Seminar T-1

Rhetorik, Redegewandtheit und Überzeugungskraft

Die eigene Redegewandtheit und Überzeugungskraft zu stärken sowie das selbstbewusste Auftreten sind Ziele des Seminars. Bestechend argumentieren, den roten Faden beibehalten, souverän wirken und die Zuhörer mitreißen sind weitere Etappen. Sie werden erfahren, wie Sie durch den selbstbewussten Einsatz von rhetorischen Elementen die Wirkung Ihrer Persönlichkeit um ein Erhebliches steigern. Sie lernen das freie Reden und begeistern die Anwesenden.

Inhalte:

  • Vorbereitung einer erfolgreichen Rede mit anschließender Durchführung
  • Sicherheit beim Auftreten, wobei Sie Ihren Standpunkt klar und mitreißend vertreten
  • Das 3 - Phasen – Gespräch
  • Die verschiedenen Fragetechniken
  • Die Fünfsatz Argumentation*
  • Die Spontanrede
  • Regeln für den Abbau von Lampenfieber
  • Warum die Körpersprache so wichtig ist
  • Wie werde ich unangreifbar bei Aggressionen
  • Wie sehen mich die anderen
  • Die Todsünden eines Redners
  • Eigene Persönlichkeitsmerkmale kennen lernen
  • Training (praktische Redeübungen mit Videoaufzeichnungen)

* nach Prof. Dr. Hellmut Geißner, Sprecherziehung, Königstein 1982